Mess- und Verteilgeräte

Modernste Geräte

Messtechnik

Um den Verbrauch von Energie, Warm- und Kaltwasser zuverlässig und exakt zu messen, bedarf es moderner Messtechnik. Ob Heizkostenverteiler, Wärmezähler, Kältezähler oder Wasserzähler: Wir arbeiten ausnahmslos mit Messgeräten von höchster Qualität. So können wir garantieren, sämtliche Verbrauchswerte stets zuverlässig zu erfassen.

Sämtlichen gesetzliche Auflagen seitens der 2015 in Kraft getretenen Anzeigepflicht für Messgeräte kommen wir selbstverständlich nach. Es besagt, dass Wärmezähler, Warmwasser- und Kältezähler alle fünf Jahre, Kaltwasserzähler alle sechs Jahre geeicht werden müssen. Zudem sind Nutzer von Messgeräten verpflichtet, neue oder erneuerte Geräte binnen sechs Wochen nach Inbetriebnahme an die zuständige Elchbehörde zu melden.

Beratung

Da jede Immobilie unterschiedliche Voraussetzungen aufweist, beraten wir Sie vor Ort, ehe wir individuell zugeschnittene Systeme installieren. Sie haben dabei die Wahl, ob Sie die Messgeräte erwerben oder mieten wollen (hierbei gehört die regelmäßige Wartung automatisch zum Service).

Übrigens: Sollten ein Austausch Ihrer alten Zähler angeraten sein, sollten Sie vielleicht über ein Funkmodul nachdenken. Terminvereinbarungen oder Begehungen der Wohnungen gehören damit der Vergangenheit an.

Sie wünschen eine tiefergehende Beratung zu Messgeräten oder elektronischen Heizkostenverteilern? Nehmen Sie Kontakt auf, wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Verena Schreiber
09913720015
vs@messdienst-schreiber.de

Sie haben Fragen zum Thema Mess- und Verteilgeräte? Wir helfen Ihnen weiter!

Alle Kontaktdaten

 

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder möchten weiteres Infomaterial?
Zögern Sie nicht uns jeder Zeit zu kontaktieren!